Anmeldung  

Bitte melden Sie sich als registrierter Benutzer mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie zum ersten Male den Zugang benutzen, so bitten wir um Registrierung.

   

batterie_status_600M7D indico 

 

 Neue PC-Software für
System-Management M7D

 

Mehr als ein Jahrzehnt war unsere Software Visuell M7 Kit das Maß der Dinge, wenn es darum ging die Daten aus der Systemüberwachung M7 und M7.2 darzustellen und Einstellungen, wie zum Beispiel Batteriewechsel oder Kapazitätstest vorzunehmen.

 

Technische Entwicklungen der Hardware- und auch auf der Softwareseite, waren die ausschlaggebenden Punkte eine neue Software zu entwickeln. Dabei haben wir viele Kundengespräche geführt und die Wünsche berücksichtigt und eingebunden. Dies ist uns sehr wichtig, denn keiner kennt die Bedürfnisse besser als der Anwender.

Vorübergehend hatten wir die neue Software mit der alten Struktur schon als Informationssoftware unter dem Namen M7D II kostenlos zur Verfügung gestellt. Seit dem 01. 02 2011 ist nun die neue aktuelle Software mit dem Namen M7D indico online. M7D indico , erscheint in völlig neuem Design, die Struktur ist an die bekannte Baumstruktur angelehnt und einfach und intuitiv bedienbar.

 M7D indico bietet Ihnen unter anderem die folgenden Funktionen: 

  •       Abfrage der aktuellen Betriebswerte und Parameter der angeschlossenen Netzladegeräte.
  •      Einstellung der Betriebsart bei digitalen Netzladegeräten der Baureihe MODULE-LINE und SLIM-LINE.
  •      Abfrage aller Batteriedaten in der Notstromversorgung.
  •      Kapazitätstest unter Realbedingungen während des Betriebes.
  •      Chronologische Speicherung der Messwerte.
  •      Chronologische Speicherung aller Entladekennlinien.
  •      Batteriedatenbank mit Batteriewechselfunktion.
  •      Übergabe aller herstellerspezifischen Batteriedaten.
  •      Batteriespezifische Temperaturkompensation zur Erhöhung der Gebrauchsdauer.
  •      Einstellung von Schwellwerten für die Meldungen.
  •      Meldeschleifentest, ohne Werkzeug, während des Betriebes.
  •      Speicherung aller Systemwerte.
  •      Datenversand aller Einstell- und Ereigniswerte zur Fehleridentifikation.
  •      Kartenwechselfunktion.
  •      Eingabe der Standortbezeichnung mit GPS-Daten.
  •      Erweiterung auf Servicemode.
  •      Erweiterung mit SNMP-Modul zur Übertragung der Meldungen und Ereignissen im Ethernet.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im pdfHandbuch M7D indico  oder Sie sprechen uns persönlich an.