Anmeldung  

Bitte melden Sie sich als registrierter Benutzer mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie zum ersten Male den Zugang benutzen, so bitten wir um Registrierung.

   

module_line_kompl_011_1Stromversorgungen jetzt digital

Äußerlich kein Unterschied aber im Inneren sorgen Bits und Bytes für den technischen Fortschritt.

Konsequent gehen wir mit dem technischen Fortschritt. Alle Typen der Baureihe MODULE-LINE, MODULE-SYSTEM und SLIM-LINE sind nun digitalisiert. Dies be­deutet für Sie noch mehr Sicherheit und Flexibilität in der Anwendung. Über ein inter­nes Bus-System kommuniziert der Steuer- und Leistungsteil mit der Systemüber­wachung M7D, die durch die Batteriedatenbank auf jede Batterie jedes Herstellers speziell eingestellt ist.

Weitreichend sind die Folgen. 100% angepasste Ladespannung und Kennlinie von dem jeweiligen Batteriehersteller. Obligatorisch ist natürlich die Anpassung der Lade­spannung an die Batterieumgebungstemperatur auch hier spezifisch für die einge­setzte Batterietype. Wir erreichen hiermit eine optimale Brauchbarkeitsdauer der Batterie zu Ihrem Nutzen.

Wirkungsgradoptimierung im redundanten Betrieb oder Halblastparallelbetrieb kein Problem, Sie wählen den für Sie optimalen Betrieb. Dies senkt die Betriebskosten und erhöht die Sicherheit, eine sehr gute Kombination, wie wir meinen.

Die ständig aktualisierbare Batteriedatenbank sichert alle zukünftigen Batterie­entwicklungen ab. Lithium-Ionen Batterien sind für unsere Geräte kein Problem, selbst die Änderung des Batteriesystems ist nur eine Softwarefrage, alle Hardware­komponenten können erhalten bleiben. Die Zukunft der Batterietechnologie ist bei uns nur eine Softwareänderung.

Sie wollen wissen was Ihre Notstromversorgung leistet? Kein Problem für uns, mit der Visuell M7D Software erhalten Sie alle aktuellen Zustände der Notstromversor­gung. Selbst die Vergangenheit ist im Ereignisspeicher protokolliert. Kapazitäts­proben ob zeit- oder spannungsbegrenzt sind ohne Werkzeugeinsatz und bei vollem Betrieb möglich.

Auch diese maßgebenden Fortschritte in der Stromversorgungstechnik lassen uns nicht ruhen. Wir arbeiten zur Zeit an der Einbindung von regenerativen Energie­quellen wie Windkraft, Photovoltaik und Brennstoffzellen in unsere Notstromversor­gungen. Dies alles dient der sicheren Stromversorgung, wie es seit nunmehr 20 Jahren unsere Geschäftsphilosophie ist.

Gerne informieren wir Sie detailliert über die Neuerungen und geben Ihnen Tipps und Ratschläge rund um die gesicherte Stromversorgung.

Sprechen Sie uns an, für Sie sind wir bereit.