Anmeldung  

Bitte melden Sie sich als registrierter Benutzer mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie zum ersten Male den Zugang benutzen, so bitten wir um Registrierung.

   

Energiespeicher

Die Auswahl der Energiespeicher stellt bei Notstromversorgungen ein ganz besonderes Merkmal dar. Sie muss immer Anwendungsspezifisch erfolgen. Herstellerinteressen dürfen dabei keine Rolle spielen.

Im Besonderen orientiert sich die Auswahl des Energiespeichers an den folgenden Punkten.

  • Gebrauchsdauer
  • Anwendung
  • Überbrückungszeit
  • Spannungstoleranzen
  • Entladeprofil
  • Fabrikatsvorgaben
  • Batterietyp

Dies sind mit die wichtigsten Kriterien für die Auswahl eines Energiespeichers.

Wir sind frei und unabhängig von allen Herstellern und Importeuren, deshalb entscheiden wir grundsätzlich Anwendungsspezifisch nach technischen Gesichtspunkten zum Wohle der Sicherheit.

 

batterieanlage_1Konventionelle Batterietechnologie mit wartungsfreien Bleibatterien sind Standard und zur Zeit unter ökologischen und wirtschaftlichen Gründen sinnvoll. Der Einsatzbereich erstreckt sich von wenigen Minuten bis zu einigen Tagen. Die Belastungsströme können von mA bis kA variieren. 

 

 

h2_freigestellt_500Innovativ, setzen wir auch Energiespeicher in Form von Metall Hydride Speicher für die Bevorratung des Wasserstoffs bei H2 Brennstoffzellen ein. Damit sind rein theoretisch unendliche Überbrückungszeiten möglich. Sogar autarke Stromversorgungslösungen lassen sich damit darstellen.